Close

Showing results 1 to 5 of 5
  1. #1
    Neuer Benutzer/Newbie
    Join Date
    22.09.2016
    Posts
    7

    Default Objekten eine Farbe zuweisen

    Guten Tag,

    ich habe folgende Situation und keinen Rat mehr.
    Ich habe einige Objekte aus dem 3D dwg- Format in Revit importiert. Diese Objekte sind alle mit einem weiß in der DWG definiert worden.
    Revit sollte auch alle Objekte in einem Weißton anzeigen. Das tut es aber nicht.

    In den Einstellungen in Revit, lässt sich für die importierten Objekte in Objektstile, das Material überschreiben. Ich habe hier ein Standartmaterial einfach einen Farbton zugewiesen. Zum Beispiel Rot. Wenn ich nun dieses Material den Objekten zuweise, färben sich einige in einem Rotton und andere eben nicht. Eben genau die nicht, welche auch schon mit einem falschen Farbton importiert wurden.
    Ich bin langsam ratlos. Ist es denn nicht möglich einem Objekt eine Farbe zu zu weisen. Immerhin zeigt Revit ja auch diesen ungewollten Grauton an.
    gibt es denn keine weiteren Möglichkeiten den Import zu steuern.
    Vielleicht stimmt auch etwas nicht mit der dwg. Aber was muss ich beachten beim Import nach Revit?

    Wäre toll wenn sich jemand meldet, der dazu eine Lösung parat hat.

    D. (Revit2017)

  2. #2
    Master
    Join Date
    22.08.2010
    Location
    Köln
    Posts
    328

    Default

    Hallo,

    Probier es mit einem Weiss-rendering via Phasenfilter:
    http://bimblog.typepad.com/files/Kap...ippMueller.pdf

    dann kannst dir vielleicht die Fehlersucher sparen.
    Mit freundlichen Grüßen

    Andreas


    Architekt
    Revit 2017
    Revit Certification 2012

  3. #3
    Erfahrener Benutzer/Senior
    Join Date
    16.04.2009
    Posts
    189

    Default

    Quote Originally Posted by andreas2 View Post
    Hallo,

    Probier es mit einem Weiss-rendering via Phasenfilter:
    http://bimblog.typepad.com/files/Kap...ippMueller.pdf

    dann kannst dir vielleicht die Fehlersucher sparen.
    Ich vermute die betroffenen Objekte sind in der DWG als Blöcke vorhanden und werden daher mit Farbe nach Block gesteuert. Versuch mal die betreffenden Objekte in der DWG aufzulösen. Sind die DWGs tatsächlich importiert kannst du sie auch in Revit auflösen.

    Gruß Thorsten
    Building Design Suite 2016
    Building Design Suite 2017

  4. #4
    Moderator
    Join Date
    07.02.2007
    Location
    München
    Posts
    1.139

    Default

    Ergännzung zu Thorsten's Kommentar:

    Die AutoCAD Elemente lassen sich in Revit über die Objektstile nur andersfarbig darstellen, wenn die Elemente in AutoCAD auf Farbe "VonLayer" eingestellt sind.
    Dies gilt auch für Elemente in Blöcken.
    Siggi Pfundt l cmotion

    Autodesk Authorized Training & Certification Center

    Autodesk Certified Instructor
    Revit Implementation Expert

    revitforum.com Manager
    Revit 5.0 - 2018

  5. #5
    Neuer Benutzer/Newbie
    Join Date
    22.09.2016
    Posts
    7

    Default

    Vielen Dank für die Vorschläge.

    Das mit dem "Weiss- Rendering" ist nicht ganz das was ich gemeint habe. Mag sicherlich gehen, jedoch ist es dann ein fauler Kompromiss.

    Der Tip mit "Farbe von Layer" ist genau das was ich gesucht hatte. Es funktioniert gut.

    Nochmals vielen Dank.
    Last edited by D1980 : 02.11.2016 at 19:27

Tags for this Thread

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •