Close

Showing results 1 to 4 of 4
  1. #1
    Neuer Benutzer/Newbie
    Join Date
    16.06.2014
    Location
    Chemnitz
    Posts
    16

    Default Schalplanung Wände Positionsnummer

    Hallo,

    ich habe eine allgemeine Frage zur Schalplanung in Revit und bzw. Modellierung von Wänden und Vergabe von Positionsnummern.

    Zum Problem: Ich habe eine Stahlbetonwand Erstellt mit Öffnungen, die Wand hat eine Positionsnummer. Dann hat der Statiker aber zusätzlich die Pfeiler zwischen den Öffnungen und die Stürze über den Öffnungen auch noch einzeln als Position gerechnet und die sollen auch im Schalpan eingetragen werden.
    Wie geht ihr mit so etwas um? Kann ja einer Wand nur eine Positionnummer geben, aber was mache ich mit Positionen die in der Wand integriert sind?

    Bei Mauerwerkswänden und Stürzen über den Türen/Öffnungen, wie macht ihr das da? Mit Modellieren in die Wand?
    Autodesk BDS 2019

  2. #2
    Erfahrener Benutzer/Senior
    Join Date
    16.06.2010
    Location
    Berlin
    Posts
    282

    Default

    Hallo,

    tja, hier hilft nur, vor dem Modellieren die statischen Erfordernisse zu klären. Das ist ungewohnt, da nach traditioneller Arbeitsweise nicht nötig. Jetzt hast Du entweder die Möglichkeit, die Positionierung 2D als Text zu erstellen (un-BIM) oder umzumodellieren. Was hier besser / sinnvoller ist, müsst Ihr im Team entscheiden.

    Gruß,
    Amsel

    Revit 2016, 2017
    LENOVO ThinkStation P300, Windows 7 Professional, Intel(R) Core (TM) i7-4790 CPU @3.60GHz 3.60GHz, 16.00 GB RAM, 64Bit

  3. #3
    Neuer Benutzer/Newbie
    Join Date
    16.06.2014
    Location
    Chemnitz
    Posts
    16

    Default

    Hallo,
    was meinst du mit "Das ist ungewohnt, da nach traditioneller Arbeitsweise nicht nötig"?
    Soll heißen, wenn es so gerechnet ist muss ich die ganzen Wände am besten alle auch aus einzelnen Stücken zusammen setzen. Also alle Wandstücken zwischen den Öffnungen einzeln, und jeden Sturz über den Öffnungen einzeln modellieren um BIM "like" zu bleiben. Dann kann ich aber nicht mehr die Wandöffnungen von den BIM Tools nehmen die so schön automatisch die Ober-/Unterkante vermaßen lassen.

    mfg
    Autodesk BDS 2019

  4. #4
    Erfahrener Benutzer/Senior
    Join Date
    16.06.2010
    Location
    Berlin
    Posts
    282

    Default

    Hi,

    es kommt darauf an, was Du unter BIM "like" verstehen willst. Manchmal muss man sich entscheiden.

    Will man das statische Modell aus Revit für den Statiker exportieren, muss man vorher mit diesem klären, was er braucht - eine Wand oder Stützen und Balken. Oder der Statiker modellliert sein Modell in seiner Software an dieser Stelle um. (Auch das kann vorkommen und ist nicht immer gleich ein Drama. - Es geht eh nicht alles "auf Knopfdruck" im wirklichen Leben.)

    Bei der Positionierung kann man natürlich nur dann verschiedene Nummern vergeben, wenn es auch verschiedene Bauteile sind. Aber ob jede Positionsnummer auf dem Plan am Ende unbedingt eine Beschriftung sein muss - auch das entscheidet ihr selbst.
    Und klar, wenn es Stützen und Balken sind, dann ist es keine Wand und ich werde auch keine Wand mit Öffnungen im Schalplan darstellen sondern Stützen, einen Unterzug mit UK und ggf. im Geschoss darunter eine Überzug oder eine nicht tragende Brüstung mit ihrer OK - je nachdem, was es ist.

    Revit zu nutzen hat manchmal etwas von Jonglieren - wie viele Bälle gleichzeitig in der Luft gehalten werden sollen, muss man im Team entscheiden. Um so mehr - desto aufwändiger / schwieriger... (Bälle sind z.B.: Schalplandarstelung, Berechnungsmodell + Positionierung, Visualisierung, Massenauswertung, .... - jeder "Ball" hat eigene Anforderungen und immer wieder kommt es zu Herausforderungen, wie diese zusammengebracht werden können. Und auch beim Jonglieren bietet es sich an, nicht gleich mit 5 Bällen gleichzeitig zu üben ...)
    Amsel

    Revit 2016, 2017
    LENOVO ThinkStation P300, Windows 7 Professional, Intel(R) Core (TM) i7-4790 CPU @3.60GHz 3.60GHz, 16.00 GB RAM, 64Bit

Posting Rules

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •